Nacht im Nomadencamp

von 36,00 

Tamegroute Marokko KameleEine Nacht im Nomadencamp zwischen Wüstendünen vor den Toren Tamegroutes samt Abendessen und Frühstück.

  • Bewertungen 0 Beurteilungen
    0/5
  • Reisestiel Reiseart
    Camping, Entdeckung, Familienabenteuer, Trekking, Wochenendabenteuer, Wüstenromatik
  • Aktivitätslevel Gemütlich
    2/8
  • Gruppengröße Mittlere Gruppe
    1-10
Alles über Nacht im Nomadencamp.

Erlebe eine Nacht in einem Nomadencamp direkt in den Dünen vor Tamegroute. Umgeben von Bilderbuch-Sanddünen erlebst du die Gastfreundschaft unserer marokkanischen Freunde und kommst in den unvergesslichen Genuss des Sternenhimmels der Sahara. Abends findet man sich am Lagerfeuer zusammen und erfreut sich an der traditionellen Musik der Gastgeber und den lokalen Spezialitäten. Am Tag kannst du das verträumte aber durchaus geschichtsträchtige Berberdorf Tamegroute erkunden oder deine Wüstentour planen. Schau dich einfach auf unserer Seite um, wir haben tolle Abenteuer für dich vorbereitet.

Das Camp erreicht man ganz einfach mit dem Bus, dem Taxi oder dem eigenen Auto, da es nur 20 Minuten von Zagora entfernt ist.

Vergiss nicht uns zu sagen, wann und wie du bei uns ankommst, damit wir dich in Tamegroute abholen können.

  • Preis pro Person
  • Unterkunft in einem Nomadenzelt mit Bett, Licht und Elektrizität
  • Toiletten und Duschen vorhanden
  • inkl. Abendessen und Frühstück
Alle Reiseleistungen auf einen Blick
Was ist bei dieser Reise enthalten?Leistungen, die in den Kosten des Reisepreises enthalten sind.
  • Preis pro Person
  • Unterkunft in einem Nomadenzelt mit Bett, Licht und Elektrizität
  • Nutzung der Toiletten und Duschen
  • Abendessen und Frühstück
  • Tee, Wasser und Orangensaft (zum Frühstück)
Was ist bei dieser Reise nicht enthalten.Leistungen, die nicht in den Kosten des Reisepreises enthalten sind.
Normadenzelt mit Hotelkomfort

Die Unterkunft ist nach marokkanischen „Wüstenkomfort“ gestaltet. Es gibt ein großes Zelt in welches man als eine Art Lobby bezeichnen könnte in dem alle Abenteurer des Camps Platz finden um abends zusammen zu essen oder sich einfach nur auszutauschen. Davor befindet sich der große Feuerplatz der dem großen Zelt meist vorgezogen wird. Oft wird abends noch musiziert und das Abendessen zusammen eingenommen. Man lässt die herrliche Atmosphäre der Wüste auf sich wirken und trinkt einen Tee am Feuer.

Die großzügig bemessenen Nomadenzelte sind ausgestattet mit einem Bett und einem kleinen Beistelltisch. Simpel aber gemütlich und gepflegt. Alle Unterkünfte haben eine abschließbare Tür und ein Fenster, sowie eine Steckdose und elektrisches Licht.

Die Duschen und Toiletten befinden sich ein paar Schritte neben dem großen Gemeinschaftszelt und sind für jeden zu jeder Zeit zugänglich.

Alle Reiseleistungen auf einen Blick
Das Nomadencamp bei Abend Eine Atmosphäre die Lust auf Abentuer macht

https://morocco-adventures.com_nomadcamp_desert_tamegroute_1

Ein Nomdenzelt von InnenNicht ein Bett im Kornfeld sondern in der Wüste

https://morocco-adventures.com_nomadcamp_desert_tamegroute_2