Trekkingtour Atlasgebirge – erlebe epische Ausblicke, versteckte Bergdörfer und klare Flüsse. Mit einer zertifizierten Reiseleitung aus der Region, Unterkunft und Verpflegung.

Mit uns hast du die Chance auf ein echtes Abenteuer in der imposanten Bergenwelt des Toubkal Nationalparks. Wir besteige zusammen den Gipfel des Jbel Toubkal (4167 Meter) und genießen gemeinsam das Panorama auf dem höchste Gipfel Nordafrikas.

Jetzt 10% Frühbucher-Rabatt sichern!

Mit dem Gutschein-Code „Morocco2019“ bekommst du bis zum 15.01.19 satte 10% auf alle Buchungen für das Jahr 2019

0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

459,00 495,00 

Auswahl zurücksetzen

Wichtige Eckdaten der Reise:

  • Gruppengröße

    2-8

  • Preis

    ab 459€

  • Start:

    Marrakesch

  • Dauer

    4 Tage

  • Reiseart

    Trekking, Kultur, Berge & Wandern

  • Ende:

    Marrakesch

Dieser Trip kann auch als Individualreise für den gleichen Preis gebucht werden (ab 3 Personen). Jetzt Buchung anfragen und die Reisezeit selber bestimmen!

Bergabenteuer "to go"

Der Ausgangspunkt für unser Abenteuer ist nur ca. 1,5 Stunden von Marrakesch entfernt

Toubkal Gipfelbesteigung

Zusammen erklimmen wir den 4167 Meter hohen Jbel Toubkal und genießen den Blick vom Dach Nordafrikas

Klare Gebirgsflüsse

Erfrische dich an den klaren Gebirgsflüssen und tanke neue Energie für die Gipfelbesteigung

Reiseverlauf und Tourenbeschreibung

Unsere 4-tägige Trekkingtour Atlasgebirge bietet dir die Möglichkeit „mal eben“ den höchsten Berg Nordafrikas zu besteigen und in die Bergwelt der Berber einzutauchen. Die Tour beginnt in Marrakesch, von wo aus wir zunächst in das ca. 1,5 Stunden entfernte Aroumd fahren, um uns an die Bergluft zu gewöhnen. Den ersten Tag nutzen wir zur Akklimatisierung und um die Gegend rund um das Berberdörfchen zu erkunden. Am zweiten Tag beginnt der Aufstieg auf die Toubkal Schutzhütte am Fuße des Jbel Toubkal. Hier sammeln wir noch einmal Kraft und verbringen die Nacht. Früh am nächsten Morgen beginnt die Gipfelbesteigung des Jbel Toubkal bis auf 4.167 Meter, von wo aus wir den besten Ausblick Nordafrikas genießen können. Nachdem wir die Eindrücke verarbeitet haben, beginnt der Abstieg in das Bergdorf Imlil. Von hier aus werden wir zurück nach Marrakesch gebracht, um in unser klassisches Riad einzuchecken und Marrakesch zu erkunden.

Die Highlights:

  • Trekking im Atlasgebirge und im Toubkal Nationalpark
  • Besteigung des Jbel Toubkal
  • Bergdörfer Aroumd und Imlil
  • Nacht in einem klassischen Riad in Marrakesch und Abendessen auf Djemaa el Fna
Reiseroute der Trekkingtour im Atlasgebirge inkl. Gipfelbesteigung, 4 Tage ab Marrakesch, Marokko

Tag 1 – Von Marrakesch nach Aroumd

Die Trekkingtour Atlasgebirge geht los! Zunächst fahren wir in das ca. 1,5 Stunden entfernte Bergdorf Aroumd, inmitten der zerklüfteten Bergwelt des Atlasgebirges, welches der Ausgangspunkt für unsere Expedition ist. Hier, auf 1900 Metern Höhe, machen wir uns zunächst mit der Bergluft und der Umgebung vertraut. Besprechen die nächsten Tage, checken unser Equipment und erkunden zusammen mit unserem Guide die Umgebung und bereiten uns auf die abenteuerlichen Tage vor, die uns bevorstehen. Die Nacht verbringen wir in einem traditionellen Gasthaus in Aroumd.

Wanderzeit: beliebig

Zielhöhe: 1900 Meter

Das gibt es zu erleben:

  • Bergdorf Aroumd
  • Erste Wanderung in den Bergen rund um Aroumd
  • Fahrt durch das Atlasgebirge
  • Nacht im traditionellen Gasthaus

Tag 2 – Von Aroumd zur Schutzhütte Toubkal

Wir wandern durch das malerische Ait Mizane Tal und bekommen einen ersten Eindruck von der Anmut dieser einzigartigen Bergwelt. Seichte Bergbäche, schneebedeckte Gipfel und zerklüftete Felsformationen prägen die Landschaft. Auf ca. 2350 Metern Höhe erreichen wir den Schrein von Sidi Chamharouch. Der Schrein ist dem König der Dschinns gewidmet und soll heilende Kräfte besitzen. Aus ganz Marokko nehmen Pilger die beschwerliche Wanderung auf sich, um sich von Unfruchtbarkeit und Rheuma befreien zu lassen. Gerüchten zufolge, können selbst Geisteskrankheiten mit Hilfe eines Tieropfers an diesem Ort geheilt werden. Bei einer Pause erfrischen uns an dem kleinen Wasserfall mit klaren Bergwasser und nehmen uns ein wenig Zeit diesen imposanten Flecken Erde auf uns wirken zu lassen. Der Pfad schlängelt sich weiter bei stätiger Steigung den Berg hinauf bis zur Schneefallgrenze des Jbel Toubkal. Hier, auf 3200 Metern Höhe, erreichen wir unser Tagesziel, die Toubkal Schutzhütte.

Wanderzeit: 4-5 Stunden

Zielhöhe: 3200 Meter

Das gibt es zu erleben:

  • Ait Mizane Tal
  • Schrein von Sidi Chamharouch
  • Schutzhütte Toubkal
  • Eine einzigartige Bergwelt mit seichten Bergbächen, schneebedeckten Gipfeln und zerklüftete Felsformationen

Tag 3 – Gipfelbesteigung des Jbel Toubkal

Heute besteigen wir den höchsten Gipfel Nordafrikas! Unser Weg führt über den Fluss oberhalb der Schutzhütte und von dort an recht unkompliziert immer weiter in Richtung des Gipfels. Die letzte Strecke bis zum Gipfel des Jbel Toubkal auf 4167 Metern Höhe ist technisch einfach zu bewältigen. Das Geröll und die Höhe verlangen uns jedoch noch einmal die letzten Anstrengungen ab. Eine atemberaubende Aussicht erwartet uns, von der Ebene Marrakeschs bis zum Hohen Atlas im Norden und der Sahara im Süden. Eine wirklich lohnenswerte Wanderung! Wir lassen diesen einzigartigen Moment sacken und sammeln unsere Kräfte für den Abstieg. In Imlil werden wir bereits erwartet, um zurück nach Marrakesch gefahren zu werden. In Marrakesch beziehen wir unsere Zimmer in einem klassischen Riad in der Medina und lassen uns in Mitten der abendlichen Atmosphäre des weltbekannten Djemaa el Fna unser Abendessen servieren.

Wanderzeit: 8-9 Stunden

Zielhöhe: 4167 Meter

Das gibt es zu erleben:

  • Gipfelbesteigung des Jbel Toubkal (4167 Meter)
  • Atemberaubende Aussicht
  • Bergdorf Imlil
  • Marrakesch und Djemaa el Fna
  • Nacht im klassischen Riad

Tag 4 – Lerne Marrakesch kennen!

Am letzten Tag hast du die Möglichkeit dich nach dem Frühstück von uns an den Flughafen oder den Bahnhof bringen zu lassen oder die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Wenn du noch ein paar Tage in Marrakesch verbringen willst, dann hast du die Möglichkeit dich direkt vor Ort an unsere Reiseleitung zu wenden, uns zu kontaktieren oder hier auf dieser Seite eine Unterkunft zu finden.

Du kannst auch ein paar Tage in Marrakesch „dranhängen“.  Günstige Unterkünfte, Mietwagen und Flüge findest du hier bei uns.

Du hast noch Fragen? Dann mail uns, ruf uns an oder schreib uns direkt per WhatsApp, wir freuen uns von dir zu hören. HIER findest du unsere Kontaktdaten.

Alles über Trekkingtour im Atlasgebirge inkl. Gipfelbesteigung

Alle Leistungen auf einen Blick

HÖHEPUNKTE:

  • Lokale Unterkünfte mit Charme und Tradition
  • Nähe zu Land, Leuten und Kultur
  • Atlasgebirge und Gipfelbesteigung des Jbel Toubkal (höchsten Gipfel Nordafrikas)
  • Bergdorfer Aroumd und Imlil
  • Ait Mizane Tal
  • Schrein von Sidi Chamharouch
  • Marrakesch und Djemaa el Fna

Was ist bei dieser Reise enthalten?

Ein Englisch und Französisch sprechender Reiseleiter     

✓ Transport mit dem Auto, Geländewagen oder Allrad-SUV    

✓ 1 Übernachtungen in einem Einzel-, Doppel-, oder Mehrbettzimmer in einer Berghütte (je nach Wunsch/Möglichkeit und Anzahl der Personen)

✓ 1 Übernachtung in einem Einzel-, Doppel-, oder Mehrbettzimmer in einem Riad (je nach Wunsch/Möglichkeit und Anzahl der Personen)

✓ 1 Übernachtung in einem Einzel-, Doppel-, oder Mehrbettzimmer in einem Gasthaus (je nach Wunsch/Möglichkeit und Anzahl der Personen)

✓ Tee wird zu allen Mahlzeiten serviert     

✓ Alle Mahlzeiten (3 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 3 x Abendessen)

✓ Schlafsäcke können unentgeltlich gestellt werden, wir empfehlen jedoch einen eigenen Schlafsack mitzubringen

Was ist bei dieser Reise nicht enthalten?

Persönliche Wanderausrüstung (z.B. Wanderschuhe, Jacke, etc.)     

✕ Getränke (nur Tee während der Mahlzeiten)     

Zusätzliche Reiseversicherung     

An- und Abreise Marrakesch    

✕ Trinkgelder und persönliche Ausgaben

✕ Kosten für eventuelle Visakosten (für Deutsche ist kein Visum erforderlich – siehe: Auswärtiges Amt)

Unsere Unterkünfte

Lokale Unterkünfte mit Charme

UNSERE GASTGEBER:

Getreu unserer Werte und in Hinsicht auf einen fairen Tourismus, sind unsere Unterkünfte entweder lokale Gästehäuser oder kleine Hotels, die noch in Familienhand betrieben werden und in denen die Gastfreundschaft noch im Vordergrund steht. Trotz der lokalen Unterkünfte unserer Reisen, achten wir bei der Auswahl natürlich auf den Komfort.

DIE AUSTATTUNG DER UNTERKÜNFTE:

Wer einen europäischen 3-Sterne-Standard gewohnt ist, wird mit unseren Unterkünften gut zurechtkommen. Es gibt bei uns vorwiegend keine Sternekatagorien, was sich zumeist schon alleine durch die Abgeschiedenheit der Unterkünfte und die Art des „Managements“ ergibt, jedoch achten wir sehr darauf, dass du dich bei uns wohl fühlst. Es gibt Bett, Dusche, Heizung und in der Regel auch eine Klimaanlage und einen Pool. Nicht zu vergessen die leckeren Mahlzeiten, die größtenteils aus traditionellen Gerichten mit Zutaten aus der Nachbarschaft oder dem eigenen Garten zubereitet werden. Bei uns bist du immer herzlich willkommen.

BERGHÜTTEN UND SCHUTZHÜTTEN:

Die von uns genutzten Berg- und Schutzhütten entsprechen dem, was man von einem solchen „Refuge“ erwarten kann und ähneln den Berghütten in Europa. Die Berghütten erinnern also eher an Herbergen in den Bergen. Sie bieten eine gute Möglichkeit in einer kargen und abgelegenen Region und nach einem anstrengenden Wandertag, eine gute Mahlzeit zu sich zu nehmen, den Tag Revue passieren zu lassen, die Aussicht zu genießen und zu schlafen. Die Atmosphäre ist jedoch umso familiärer und einladender, als in den meisten Hotels oder Gasthäusern… ganz zu schweigen von der majestätischen Landschaft, die einen umgibt. Geheizt wird meist ganz klassisch mit Holzöfen. Die Zimmer sind meist Mehrbettzimmer. Sanitäre Anlagen und Waschmöglichkeiten finden sich ebenfalls.

Du hast noch Fragen?

Dann mail uns, ruf uns an oder schreib uns per WhatsApp, wir freuen uns von dir zu hören. HIER findest du unsere Kontaktdaten.

Standard Doppelzimmer

Marokko Trekkingtour 4 Tage, Standard Doppelzimmer

Toubkal Schutzhütte

Trekkingtour Marokko 4 Tage, Toubkal Schutzhütte am Fuße des Jbel Toubkal

Riad Innenhof

Trekkingtour Atlasgebirge, Riad Innenhof in Marrakesch

Termine und Preise für 2018 / 2019

Reisezeit
(Datum)
Reisestatus
(aktueller Status)
Preis (p.P.)
(ohne Flüge)
21.03.2019 – 24.03.2019 buchbar495,00 €
16.04.2019 – 19.04.2019buchbar 495,00 €
16.05.2019 – 19.05.2019 buchbar 495,00 €
11.06.2019 – 14.06.2019 buchbar 459,00 €
07.07.2019 – 10.07.2019 buchbar 495,00 €
05.08.2019 – 08.08.2019 buchbar 495,00 €
01.09.2019 – 04.09.2019 buchbar 495,00 €
Oktoberbuchbar

1 Bewertung für Trekkingtour Atlasgebirge inkl. Gipfelbesteigung | 4 Tage

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Anna

    Super flexibles und kundenorientierten Team! Selbst eine Flugzeitenänderung klappte ein reibungsloser Ablauf. Ich durfte das Land, die Menschen und ihre Kultur kennenlernen und ihren Alltag erleben. Genau das verstehe ich darunter, die Welt kennen zulernen. Und natürlich nicht zu vergessen… Ich habe den Jbel Toubkal erklommen! (Mein erster Gipfel und dann gleich so hoch ;-)).Vielen Dank für diese sicherlich nicht einmalige Erfahrung, es gibt ja noch die ein oder andere Rundreise 😉.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du hast noch Fragen zur Trekkingtour Atlasgebirge und willst dich kostenfrei und unverbindlich beraten lassen?

Dann kontaktiere uns jetzt! Wir stehen dir gerne mit Rat und Tat zur Seite. Bei Bedarf stellen wir dir auch deine ganz individuelle Marokko-Reise zusammen.

Trekkingtour Atlasgebirge Beratung
WhatsApp chat